Teppich - Werkstatt Lotfy
                   Teppich - Werkstatt  Lotfy

Biowäsche

In der Luft befindet sich Staub, Schmutz und Eisenpartikel. Diese Einflüsse dringen nach und nach in Ihre wertvollen Teppiche und beschädigen diese. Deshalb müssen Ihre Teppiche alle paar Jahre  entstaubt, gewaschen und imprägniert werden. 

 

Vorgehensweise bei der Biowäsche und Imprägnierung

 

1. Entstauben

Bevor Ihr Teppich gereinigt wird, muss dieser zunächst unbedingt mit der Klopfmethode entstaubt werden. 

 

2. Waschen

Nach dem Entstauben werden wir Ihren Teppich per Hand mit klarem Wasser nässen. Anschließend wird mit flüssiger Kernseife und einer Bürste gewaschen. Dieses Verfahren wird mehrmals wiederholt, bis Ihr Teppich sauber ist.

 

3. Entwässern

Nun wird Ihr Teppich zusammengerollt und mit Hilfe der Zentrifugalmaschine entwässert.

 

4. Trocknen

Nun werden Ihre Teppiche auf ein Brett gelegt und im Trockenraum, bei einer Raumtemperatur von 32 - 35 Grad getrocknet. Keinesfalls sollte man den nassen Teppich aufhängen, da das Teppichgewebe dadurch für immer beschädigt wird.

 

5. Imprägnierung

Zum Schluss wird Ihr Teppich mit einem Imprägnierungsmittel geschützt. Die Art der Imprägnierung hängt vom Teppichmaterial ab. Dieser wird entweder aufgesprüht, eingerieben oder eingewaschen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ali und Svetlana Lotfy

Anrufen

E-Mail

Anfahrt